Sturm über Hamburg

Ein frischer Wind blässt über Hamburg. Beim Sturm habe ich mich richtig wohl gefühlt. Das ist eines der Dinge die ich am Norden so liebe. Viel Wind, frische Luft und kein Regen.

 

Das Handy ist auch endlich eingetroffen. Jede Menge Papier musste dafür fabriziert und unterschrieben werden, um endlich ein iPhone zu bekommen. Dann war ein firekter Kauf nicht möglich, da es aus irgendwelchen (Quoten) Gründen es nicht ging. So musste meine Frau einen Ratenvertrag abschliessen, welcher dann gleich nächste Woche wieder ausgelöst wird. Auf diese Art und Weise ist es dann wieder möglich ein iPhone zu kaufen - schon seltsam. Wenn das einkaufen in der Zukunft auch z.B. für Fernseher und HiFi Anlagen so kompliziert, dann gute Nacht.

 

Die Firma Marx hat sich wegen der Therme immer noch nicht wieder gemeldet. Es sieht so aus als wenn das Handwerk es nicht mehr nötig hat seine alten Bestandskunden zu halten bzw. auch weiterhin zu betreuen. Gottseihdank hat sich dann Lars der Therme angenommen, ihr gut zugesprochen und siehe da, alles läuft wieder normal. Es musste nur ein Reset der Therme gemacht werden und es wurde wieder warm in der Wohnung. Danke dafür!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0