Nuwara Eliya

Ab ins Hochland



Der Ort wurde im 19. Jahrhundert als Erholungsort für die britischen Kolonialbeamten gegründet. Einige der Gebäude sind heute noch erhalten.  Es ist einer der kältesten Regionen Sri Lankas. Die durchschnittliche Tagestemperatur beträgt gerade einmal 16° C (im Winter kann es sogar Frost geben). Die Region ist sehr Fruchtbar; in der Früchte und Gemüsesorten blendend gedeihen (u.a. Äpfel, Kohl). Auch der Orange Pekoe-Tee der Region gilt als der beste des Landes. Meine Empfehlung sind allerdings Silver Strip, ein grüner Tee vom Feinsten.