Black Canyon of the Gunnison

National Park, Colorado USA



Der Canyon liegt im Westen des Bundesstaates Colorado. Durch die Schlucht fliesst der Gunnison River, ein Zufluss des Flusses Colorado. Aufgrund des harten Gesteins ist dieser Canyon unglaublich bzw. außergewöhnlich steil. An drei Stellen der Schlucht hatte ich beim fotografieren zum ersten mal, das meine Knie anfingen zu zittern.

 

Der Südeingang liegt 23 km östlich von Montrose (über den US-Highway 50 und den Colorado-Highway 347), der Nordeingang liegt 17 km südlich von Crawford, welcher aber zur Winterzeit meist geschlossen ist. Zum Gunnison River selbst gelangt man über die East Portal Road, welche extrem steil ist. Mit Steigungen bis zu 16% und mit vielen Haarnadelkurven bietet es ein echtes Fahrerlebniss. Auch diese Strasse ist im Winter aber meist gesperrt.

Im Jahre 1933 wurde der Black Canyon ein National Monument und 1999 zum Nationalpark.

 

Da die Felsen sehr dunkel sind und das Tal sehr schmal und tief, war es schwer zu fotografieren. Auch gab es Stellen an denen meine Knie anfingen zu wackeln/zittern. Es war schon eine echt richtig steile Sache.